Tours - Peter Pan Tours  


GRAN VILAYA TREK ( 4 Tage / 3 Nächte )

Als Gran Vilaya bezeichnet man ein Gebiet in Chachapoyas zwischen dem Belén-Tal und der eindrucksvollen Festungsanlage von Kuelap in der Provinz Luya ( in den Bezirken Ocumal und Pisuquia ) mit unzähligen archäologischen Resten der Chachapoyas-Kultur.  Auf einem 3-4-tägigen Trek durchqueren wir  bezaubernde Nebelwald-Landschaften mit einer grossen Vielfalt an Flora und Fauna und besichtigen präinkaische Konstruktionen  der Chachapoyas wie “La Escalera”, Pirkilla, Cacahuasha, El Secreto und Lanche.

 
 

1. Tag
Am Nachmittag fahren wir  in etwa 3 Stunden von der Stadt Chachapoyas bis zum saftig grünen Belén-Tal, wo sich der Belén-Fluss schlangenförmig 16 km durch dieses wunderschöne Tal seinen Weg gegraben hat. Wir verbringen die Nacht in einer landestypischen Holzhütte oder wir schlagen unsere Zelte in der Nähe des Flusses auf. 

2. Tag
Nach dem Frühstück beginnen wir die Wanderung durch das Belén-Tal dem Fluss entlang und gelangen nach ein paar Stunden zu “La Escalera” ( die Treppe ), ein präinkaischer Pfad, der uns bis zum archäologischen Komplex Pirquilla führt. Die Ruinen sind versteckt inmitten der üppigen Vegetation des Nebelwaldes und man kann mehrere typische Chachapoyas-Konstruktionen erkennen. Nach dem Mittagessen geht es noch einige Stunden weiter bis zum Dorf Congón, wo wir die Nacht in einer Herberge verbringen. An diesem Ort wird organischer Kaffee angebaut, den wir  beim Frühstück am nächsten Morgen probieren können. ( Gehzeit 7 Stunden )

3. Tag
Am Morgen nehmen wir uns etwas Zeit, um die typische Flora und Fauna des Nebelwaldes zu bewundern. Dann brechen wir auf zur archäologischen Fundstätte Lanche, wo man u.a.  Plattformen und die für die Chachapoyas-Zivilisation typischen Rundhäuser besichtigen kann. Nach dem Besuch bekommen wir ein leckeres Mittagessen in einem in der Nähe gelegenen Landhaus und marschieren anschliessend noch etwa 3 Stunden bis zur Kordillere von Yumal, von wo aus man schon in weiter Entfernung die Festungsanlage von Kuelap sieht . Dort werden wir von unserem Fahrzeug abgeholt, fahren bis zum Dorf Maria und übernachten in dem Hostal “El Torreón” ( Gehzeit 8 Stunden )

4. Tag
Nach dem Fühstück fahren wir zur Kuelap-Festungsanlage, eine spektakuläre präinkaische ummauerte Stadt, versteckt auf einem steilen 3000 m hohen Felsplateau. Kuelap wurde fast 70 Jahre vor Machu Picchu entdeckt und im 9. Jahrhundert n.Chr. von der Chachapoyas-Kultur errichtet. Die Festung bedeckt eine Fläche von ca. 14 ha mit 420 kreisförmigen Bauwerken einschliesslich eines Wachturms und eines Schlosses. Danach essen wir in Kuelap zu Mittag und beginnen mit dem Abstieg ins Dorf Tingo. Von dort fahren wir dann zurück nach Chachapoyas ( Gehzeit 5 Stunden )

 

 

+ Siehe Tourenliste +

 

 



WH TOURS
Adresse: Av. Mariscal Castilla 560, Dpto. 102, Chorrillos, Lima - Peru

Telefon: 0051-1-2510368 Handy: 0051-959940854
info@whtours.com   whelmbrecht@yahoo.com
www.whtours.com

Visits 103351

WH TOURS  Alle Rechte vorbehalten